Yoga für Erwachsene

Hatha Yoga auf der Matte

Yoga auf der Matte trägt bei uns den Namen „Yoga für JEDEN“ und so meinen wir das auch.
Grundsätzlich gibt es keine körperlichen Einschränkungen, um Yoga auf der Matte zu praktizieren.
Denn wir haben für (fast) jeden die richtige Variation einer Asana (Körperhaltung) parat, sodass sich Menschen verschiedenster Könnensstufen in unseren Einheiten wohlfühlen und sich niemand über- oder unterfordert fühlt. Wir legen Wert auf gesunde Körperhaltungen fernab von Leistung und Wettbewerb durch genaues Ausrichten unter Berücksichtigung der individuellen Anatomie.
Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst.

Bitte beachte:
Wir alle haben unterschiedliche Physiogramme (Körper) und Psychogramme (Seelen), bitte vergleiche dich in den Einheiten nicht mit Anderen. Manche Positionen sind anatomisch für den Einen leicht und einfach, für den Anderen unmöglich.
Das Schöne am Yoga ist, dass die Asanas (Körperhaltungen) genau dann ihre Wirkung entfalten, wenn deine individuelle Grenze erreicht ist. Klingt das nicht wundervoll? Ist es auch!

Eine Bitte haben wir an dich:
Informiere die Yogalehrerin vor Beginn der Einheit über Körperteile an dir, welche besondere Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme erfordern. Bitte gib uns Bescheid, falls Hüfte, Knie, Schulter, Wirbelsäule Probleme bereiten oder ob wir auf Narbengewebe, Muskel- und Sehnenleiden und/oder diverse chronische Krankheiten achten müssen.

In unseren Yogaeinheiten unterrichten und lehren wir folgende Inhalte:

  • Asanas (Körperhaltungen)
  • Pranayama (Atemübungen)
  • Vedanta und Dhyana (Philosophie und Meditation)
  • Savasana (Entspannung)
  • Bhakti Yoga (der Yoga des Herzens: Zusammensein in der Gemeinschaft, miteinander singen, chanten)

Unsere Einheiten dauern 90 Minuten – das ist Yogaluxus pur. So ist immer genug Raum und Zeit für alles, was in eine gehobene, anspruchsvolle Yogaeinheit gehört.

Jederzeit kannst du dir bei uns auch Einzelunterricht/Privatstunde bei besonderen körperlichen und seelischen Bedürfnissen (die Einheiten werden individuell geplant) gönnen.

Das Beste kommt zum Schluss:
Egal, ob Yoga auf der Matte oder Aerial Yoga im Tuch, unsere Blöcke kannst du für alle Einheiten verwenden!